Nehmen Sie Kontakt auf unter: +49 151 7015 2720
Español
Español
Català

Europäisches Mahnverfahren

Dieses vereinfachte EU Gerichtsverfahren kann dann durchgeführt werden, wenn Sie vom Antragsgegner ausschließlich die Zahlung eines Geldbetrags fordern. Voraussetzung ist auch, dass es sich um einen grenzüberschreitenden Sachverhalt handelt (anwendbar in Zivil- und Handelssachen, ohne dass es dabei auf die Art der Gerichtsbarkeit ankommt).

Hat Ihr Schuldner oder Ihre Schuldnerin den Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen EU-Mitgliedstaat, können Sie ein Europäisches Mahnverfahren durchführen. Das gilt nicht für Dänemark.

Je nach Höhe Ihrer Forderung ist dies
– ein Europäisches Mahnbescheidsverfahren für Forderungen über 2.000 Euro
– ein Europäisches Verfahren für geringfügige Forderungen unter 2.000 Euro.

Damit können Sie Forderungen mit grenzüberschreitendem Bezug einfacher, schneller und mit geringeren Kosten durchsetzen.

Wenn Sie unsicher sind, ob die Verfahren in Ihrem Fall geeignet sind, nutzen Sie den folgenden Assistenten des europäischen Justizportals.

Der durch das Europäische Mahnverfahren erlangte Titel wird in der ganzen EU bis auf Dänemark anerkannt.

Alternativ können Sie weiterhin Ihre Forderung mit den herkömmlichen nationalen Gerichtsverfahren (Zivilklage, gerichtliches Mahnverfahren) geltend machen und auf dieser Grundlage gegen Ihren Schuldner oder Ihre Schuldnerin im Ausland vollstrecken.

Unser Service für Sie: Durchführung von europäischen Mahnverfahren


Europäische Ländergrenzen sind für uns kein Hindernis. Sollten Sie also Schwierigkeiten haben, europäische Geschäftspartner zur pünktlichen Zahlung zu bewegen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir sind mit den Hürden und Herausforderungen einer Zwangsvollstreckung im europäischen Ausland vertraut und kümmern uns professionell um die grenzüberschreitende Geltendmachung Ihrer Forderungen.

EUROPÄISCHES MAHNVERFAHREN BEANTRAGEN


Angaben zum Verfahren

Ihre Angaben

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!

Europäisches Mahnverfahren
4.8 (95%) 4 votes
Jetzt kontaktieren
close slider

SPRECHZEITEN
Montag-Freitag
vormittags von 8:00 bis 12:00 Uhr
nachmittags von 14:00 bis 18:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

KONTAKT
Telefon: +49 7251 9377 310
Fax: +49 7251 322 4023

E-Mail: info@rb-abogados.eu



LAGE & ANFAHRT
Ribas Brutschy Abogados

Marianne-Kirchgessner-Straße 5
76646 Bruchsal
Deutschland

Anfahrt mit Google™ Maps
» Standort in Spanien

KAMMERN & MITGLIEDSCHAFTEN

Ribas Brutschy Abogados

Kanzlei für spanisches und europäisches Recht
Ubstadter Straße 6a, 76694 Forst, Deutschland
Tel: +49 151 7015 2720 Fax: +49 7251 322 4023
E-Mail: info@rb-abogados.eu